Oatcookies with pitaya cashew filling – Haferkekse mit Cashew Pitahaya Füllung

For the Cookies / Für die Kekse

80g oats / 80g Haferflocken

1 tbsp coconutoil / 1 Esslöffel Kokosöl

1 ripe banana / 1 reife Banane

vanilla / Vanille

salt / Salz

4-6 small dates, without core / 4-6 kleine, ensteinte Datteln

preheated your oven to 180 ° / den Ofen auf 180° vorheizen

ENG: Let’s start with the oats. Add them into your blender and make a flour. Add the vanilla, a pinch of salt and the dates, and mix everything until they are small pieces. Add the banana and the melted coconut oil. Now mix thoroughly. Applie the dough with a tablespoon on the baking sheet and form small cookies.

GER: Lasst und mit den Haferflocken anfangen. Gebt diese in Euren Mixer und verarbeitet sie zu einem Mehl. Fügt die Vanille, eine Prise Salz und die Datteln hinzu und mixt alles gründlich, bis kleine Stücke übrig sind. Dann gebt ihr die Banane und das geschmolzene Kokosöl hinzu. Alles gründlich vermengen. Nehmt euch einen Esslöffel der Masse und formt auf eurem, mit Backpapier ausgelegten, Backblech einen Keks. Macht das mit dem ganzen Teig.

ENG: Let´s bake for 25 minutes. When the cookies are ready let them cool down a bit.

GER: Backt die Kekse für 25 Minuten. Sobald sie fertig sind, lasst sie etwas abkühlen.

_MG_855801

For the filling / Für die Füllung

100g Cashews, soaked for 2 hours in hot water / 100g Cashews, eingeweicht für 2 Stunden in heissem Wasser

1tsp pitaya powder / ein Teelöffel Pitahaya Fruchtpulver

sugar (optional) / Zucker (optional)

ENG: Add your soaked cashews in your nutblender. Blend until it´s a really creamy consistancy. If it is too dry, add a little bit of water or plantbased milk. Now add one tsp of your pitaya powder and mix all well together. You can also use any other fruit powder. Go creativ! 🙂 Your filling is ready!

GER: Gebt eure Cashews in euren Nussmixer. Mixt sie so gründlich wie möglich, damit eine sehr cremige Masse entsteht. Sollte es zu trocken sein, gebt etwas Wasser oder pflanzliche Milch hinzu. Jetzt könnt ihr euer Fruchtpulver beifügen und alles gründlich vermengen. Die Füllung ist dann fertig!

ENG: Now take your cookies and add your filling on the smooth side of one cookie. Put a second cookie on top! Go on with the others and when you are finished ENJOY!

GER: Nehmt euch einen Keks und streicht etwas der Füllung auf die glatte Unterseite. Setzt oben einen zweiten Keks drauf! Macht das mit allen Keksen bis ihr fertig seit. Dann heißt es nur noch: GENIESSEN!

ENG: I hope you liked this recipe. Please send me a message or leave a comment and let me know how it worked out!

GER: Ich hoffe, ihr mögt das Rezept. Lasst mir gerne eine Nachricht da oder schreibt einen Kommentar, wie es geklappt hat!

See ya / auf bald,

 

Anita

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s