Dinkel Pizza

Zutaten für den Teig

250g Dinkelmehl

1-2 EL Öl (hier Sonnenblumenöl, da geschmacksneutral)

1 TL Salz

etwas Wasser, etwas Zucker

1/2 Päckchen Hefe

Soße

Tomatenmark

Kräuter

Wasser

 

Ofen auf 50° Umluft vorheizen!

Für den Teig gebt Ihr die Hefe mit ein wenig Zucker und etwas warmem Wasser in eine Schüssel und verrührt es, bis sich die Hefe aufgelöst hat. Nun gebt Ihr einen EL Mehl hinzu und vermengt alles gründlich. Diesen `Vorteig`lasst Ihr im leicht temperierten Ofen für ca. 10 Minuten gehen.

Holt den Vorteig aus dem Ofen und gebt nun das restliche Mehl, das Öl und etwas Wasser hinzu. Gebt das Wasser am Besten esslöffelweise hinzu, damit der Teig nachher nicht zu feucht wird. Zu Beginn sollte er noch an den Fingern kleben, aber je länger Ihr knetet umso weniger sollte er kleben und zu einem gleichmäßigen Teig werden. Ihr könnt natürlich auch Mehl oder Wasser nachgeben, je nachdem, wie die Konsistenz geworden ist. Kneten solltet Ihr ihn aber gründlich für ca. 10 Minuten. Nun stellt den Teig abgedeckt für 30 Minuten in den warmen Ofen, damit er schön aufgehen kann.

Processed with VSCO with hb1 preset
Processed with VSCO with hb1 preset

Nach 30 Minuten sollte der Teig schön fluffig sein. Heizt den Backofen auf 180° hoch und knetet ihn noch ein letztes Mal ordentlich durch. Dann könnt Ihr ihn auf der bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen. Ich lasse mir dabei immer etwas Zeit und ziehe den Teig auch mit den Händen noch ein bißchen in Form.

Jetzt ist es an der Zeit, die Soße zu verteilen. Die mache ich aus Tomatenmark, Kräutern und Wasser. Alles miteinander vermengen und zu einer Soße verarbeiten. Diese gebt Ihr dann auf Euren Pizzateig und könnt sie nun mit Euren Lieblingszutaten belegen.

Die Pizza kann dann im Ofen in ca 15 Minuten fertig gebacken werden!

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Nachmachen und guten Hunger,

 

Anita

 

PS: Ich backe mittlerweile ausschließlich mit Dinkelmehl, da es bessere Nährwerte als Weizenmehl hat. Ausserdem ist es sehr proteinreich!

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s