Kokos-Hafer Pancakes

 

 

Zutaten für ca. 3 PancakesIMG_5632_1488906413498[1]

3 EL Haferflocken 1

EL Kokosraspeln

1 Ei

etwas Milch, Wasser o.ä.

 

 

Gebt die Haferflocken mit den Kokosraspeln in einen Mixer und zerkleinert alles so fein wie es geht. Gebt dieses „Mehl“ in eine Schüssel und vermengt es mit dem Ei. Da die Haferflocken sehr viel Flüssigkeit ziehen, müsst Ihr den Teig mit etwas Flüssigkeit strecken. Ich habe fettarme Milch genommen, es sollte aber auch mit Alternativen funktionieren.

Erhitzt nun Eure Pfanne und gebt etwas Teig (ca. 1 gehäuften EL pro Pancake) hinein. Backt Ihn aus, bis er von beiden Seiten goldbraun ist. Richtet sie auf einem Teller an und serviert dazu Ahornsirup, Agavendicksaft oder Marmelade. Ihr könnt Euer Süßungsmittel frei wählen. Super passen auch ein paar Früchte dazu.

Guten Hunger und auf Bald!

2 Kommentare zu „Kokos-Hafer Pancakes

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s