FitFood Balls

600ad-lrm_export_20170117_103007-01255b1255d
Zutaten für ca 12 Balls
5 entkernte/getrocknete Datteln
5 getrocknete Feigen
eine handvoll Nüsse 
Kokosflocken
Abrieb einer Zitrone
Fruchtpulver
 
 
Gebt die Früchte, die Nüsse und Kokosflocken in einen Mixer und zerkleinert sie gründlich. Reibt die Schale einer Zitrone ab, bis Ihr ca. 1 TL zusammen habt und gebt diesen zu der Masse. Wenn Ihr alles gründlich gemixt habt, sollte eine trockene, aber gut haftende Masse entstanden sein. Nun könnt Ihr anfangen, kleine Balls zu rollen. Sollte das nicht so gut funktionieren, könnt Ihr sie auch in die entsprechende Form kneten. Ihr kommt mit der Menge auf ca 12 kleine Balls und könnt diese dann für 30 Minuten in den Kühlschrank stellen. 
Zum guten Schluß rollt Ihr sie in Euren lieblings Fruchtpulvern. Ich habe hier Sauerkirsch, Himbeer, Erdbeer und Maracuja verwendet. 
Die Nüsse enthalten viel gesundes Fett, die Kokosflocken geben einen tollen Geschmack und die Zitrone den extra frische Kick! 
Habt Spaß beim Nachmachen und über Kommentare freue ich mich immer! 💙
PS: Esst nicht mehr als max. 3 Stück pro Tag! Durch die Nüsse haben die Kugeln einen hohen Fettgehalt! 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s